Aerospace Coatings & Finishes

STRUKTUR
MAPAERO war der erste europäische Hersteller, der Wasserlacke auf dem Luftfahrtmarkt eingeführt hat; nach 10 Jahren Forschung erfolgte die erste Qualifizierung bei Airbus im Jahre 2001. Seitdem hat sich die Technologie der Wasserlacke als eine solide Technologie bei europäischen Herstellern durchgesetzt, die eine optimale Kontrolle der Schichtstärke der auf die Bauteile aufgebrachten Lackschicht ermöglicht. MAPAERO hat eine Reihe von Produkten entwickelt, die für verschiedene Anwendungen und anspruchsvolle Umgebungen geeignet sind (Haftfestigkeit, chemische Beständigkeit, Langlebigkeit, Schutz der Verbund- und Metallmaterialien), und die heute als Referenzprodukte anerkannt sind (AIRBUS, DASSAULT, EMBRAER, BOMBARDIER).
INNENBEREICH
MAPAERO hat sich seit 2004 als Hauptlieferant von Wasserlacken etabliert, die für die kommerzielle Einrichtung von Passagierkabinen geeignet sind (AIRBUS, BOEING, EUROCOPTER, BOMBARDIER, EMBRAER). Diese Hightech-Lacke haben ihre Leistungsfähigkeit angesichts der hohen Anforderungen der Luftfahrthersteller bewiesen, wie z. B. die Eigenschaften bezüglich Brand (Rauch, Flamme, Toxizität…), Reinigung, Langlebigkeit und Beständigkeit gegenüber Chemikalien.
AUßENBEREICH
Als Zulieferer für den Zivil- und Militärmarkt entwickelt und bietet MAPAERO ein komplettes Sortiment an Beschichtungen, Grundierungs- und Oberflächenanstrichmittel.
SPEZIALLACKE
unsere Produkte werden entwickelt und zugelassen, um den strengen Anforderungen der Luftfahrthersteller entgegenzukommen. Unsere Speziallacke entsprechen bestimmten Sonderanfragen.